Las Vegas - Valley of Fire
22.07.2003

Inhalt:

Übersicht

Ankunft in
San Francisco

San Francisco-
Napa Valley

San Francisco

San Francisco-
Cambria

Cambria-
Ventura

Ventura-
Las Vegas

Las Vegas-
Bryce Canyon

Bryce Canyon-
Moab

Arches N.P.-
Canyonlands
Blanding

Blanding-
Mounument Valley-
Kayenta

Kayenta-
Page

Page-
Grand Canyon

Grand Canyon-
Las Vegas

Las Vegas-
Valley of Fire-
Lake Mead

Las Vegas

Abflug aus
Las Vegas




Als letztes zum Thema "menschenleere" Natur wollen wir heute den Valley of Fire State Park besuchen. Bei Temperaturen von 45C fällt der Trip allerdings nicht übermäßig lang aus. Im Park schauen wir uns den Arch Rock, die indianischen Schriften und das Visitor Center an. Irgendwie stellen wir aber fest, daß uns nach all den Canyons, Valleys und Nationalparks die Felsen hier ziemlich kalt lassen. Wir haben einfach schon zu viel davon gesehen.


Arches im Valley of Fire

Bei der Hitze heute hilft nur ein Bad. Also auf zum nahen Lake Mead. Das Wasser des Sees hat allerdings auch schon Badewannentemperatur, ist aber besser als nichts. Auf dem Rückweg nach Las Vegas wollen wir noch ausfindig machen, wo sich die Rückgabestation für den Mietwagen befindet. Das ist im dichten Nachmittagsverkehr allerdings zeitaufwendiger als gedacht, denn erstmal stehen wir im Stau.
Die Abendtour führt uns an das Südende des Strips, ab dem Excalibur nehmen wir alle namhaften Casinos mit. Eine Runde zocken im Monte Carlo (...bringt 20 Dollar ein ), einen Starbucks-Coffee im New York New York, die Löwen im MGM Grand und natürlich wieder die obligatorischen Bellagio- Fontänen. Der Abend vergeht recht schnell und gegen 1.30 Uhr sind wir wieder im "heimischen" Hotelzimmer.


Monte Carlo


Excalibur


...hier geht`s weiter